Mein Angebot richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und wir werden gemeinsam eine Lösung für die passende Vorgehensweise finden.

Ziel ist es, eine Verbesserung der allgemeinen Lebenssituation, bis hin zu einem gesunden, glücklichen Leben zu erreichen!

 

                                                                                                                                

  Einzel Fern Clearing  von Fremdenergien                              60,-€

 

    Beratung und Einzelsitzungen per Telefon oder Zoom                   60,-€ /45Min

Basics

Kostenfreies telefonisches Erstgespräch!

----------------------------------------------------------------------

 - Lebensberatung

 

 - Fern-Clearing vorh. Fremdenergien

 

 - Kurzrückführung nach Anforderung

 

 - Folgecoaching per Telefon 

 

 

 

Standard

Kostenfreies telefonisches Erstgespräch

----------------------------------------------------------------------

Fern-Testung auf Fremdenergien 

 

Vor Ort:

 

Clearing vorhandener Fremdenergien

 

Rückführung zum Ursprung des Symptoms

 

Dauer ca. 4 Std

 

Nachgespräch 

um das Aufgearbeitet Erlebte

per Telefon zu verinnerlichen

 

1x ca. 45min!

Intensiv

Kostenfreies Erstgespräch

--------------------------------------------------------------------- 

Fern-Testung auf Fremdenergien

 

Vor Ort:

 

Clearing vorhandener Fremdenergien

 

1. Rückführung zum Ursprung

    des Symptoms

 

Pause

 

Erörtern des Erlebten

 

2. Rückführung Vertiefung des Ergebnisses

 

Nachgespräch um das Erlebte zu verinnerlichen 

 

weitere Betreuung in den nächsten 2 Folgemonaten durch telefonischen Kontakt 

3x ca.45min!


 

                     Die Preise ergeben sich nach Zeit und Aufwand und werden im Erstgespräch zusammen abgesprochen.

Rabatte können gewährt werden wenn entsprechende persönlichen Umstände vorliegen und man sich gemeinschaftlich arrangiert.

 

Auflistung

 Meine Vorgehensweise vermag die Aufdeckung der Gründe und Zusammenhänge, und damit teilweise oder gänzliche Aufhebung von grundsätzlich allem, was irgendwann einmal „fehlprogrammiert“ worden war, egal wann diese Programmierung erfolgt ist.               

Aus diesem Grund benutze ich keine Einteilung in Schubladen, wer diese aber benötigt um sich wiederzufinden kann hier nachlesen wo meine Vorgehensweise greifen kann!

  • Allergien: ausgelöst durch Tiere (z.B. Katzen- oder Pferdefell), Staub, Pollen z.B. Heuschnupfen,
    Metalle, Nahrungsmittel, Medikamente; auch z.B. Neurodermitis.
  • Alpträume: Verfolgtwerden, Herunterfallen, Versagen, Blamierung, Bedrohung, stereotype Träume.
  • Ängste / Phobien: Angst vor Dunkelheit, tiefem Wasser, Alleinsein, Verantwortung; Angst Kinder zu gebären; Angst vor Hunden, Insekten, Schlangen, Spinnen, Pferden, Höhe; Flugangst; Agoraphobie (Angst über leere Plätze, Straßen zu gehen), Klaustrophobie
    (Angst in geschlossenen, engen Räumen z.B. Fahrstuhl); Angst vor gewissen Menschen,
    Angst vor Männern oder Frauen.
  • Burnout bei Kindern und Erwachsenen
  • Beziehungsschwierigkeiten: Hass auf, bzw. Verachtung für, oder auch Angst vor bestimmten Personen wie
  • Vater, Mutter, Geschwister, Partner, Arbeitgeber. Und umgekehrt: deren Ablehnung, Abneigung.
  • Eigenheiten: Süchte, Fresssucht, Abneigungen aller Art, auffälliges oder abnormes Verhalten,Vorurteile 
  • (gegen Rassen, Völker, Nationen, Geschlechter, Orte);
  • Blockaden.
  • unklare Krankheiten: Bei diesen ist kein medizinischer Befund nachzuweisen, sie gehen meist auf frühere schwere Verletzungen oder Todeswunden zurück.
  • Gemütskrankheiten: Willenlosigkeit, Depressionen bis hin zum Selbstmordvorhaben, manische Zustände, Jähzorn.
  • Körperliche Geburtsmerkmale oder auch Geburtsschäden: Aufdeckung der Ursache von
    Muttermalen, Klumpfuß, Hasenscharte, Wasserkopf, Mongolismus.
  • Komplexe: Misstrauen, Erfolglosigkeit, Selbstüberschätzung, Narzissmus, Realitätsflucht, Minderwertigkeitsgefühl. Eifersucht, Selbstsabotage, Mangel an Selbstvertrauen, Selbstliebe,
    Durchsetzungsvermögen, seelischer Wärme.
  • Krankheiten (allgemein):
    • schwere oder unheilbare Krankheiten: z.B. Krebs, MS, Epilepsie, Aids;
    • ständig wieder auftretende Symptome: z.B. Herpes, Pilze;
    • Schwachstellen am Körper;
    • unerklärliche Krankheiten;
    • chronische Krankheiten.
  • Psychische Krankheiten: Stresskrankheiten, Verhaltensstörungen, Persönlichkeitsstörungen,
    Fugue (Poriomanie = Trieb zu planlosem Weglaufen), Somnambulismus (ständige
    Schläfrigkeit), Katalepsie (In Perioden auftretende Anfälle, z.B. Epilepsie).
  • Psychosomatische Blockaden: z.B. Leseblockade, Schreibblockade.
  • Psychosomatische Krankheiten: Asthma, Magersucht, Adipositas (Fettleibigkeit), Migräne,
    Neurodermitis, Magengeschwüre, Übersäuerung, Hämorrhoiden, Hyper- oder Hypotonie
    (Bluthochdruck/Blutniederdruck).
  • Psychomotorische Störungen: vom Stottern (oft Angst, etwas ,,Falsches“ zu sagen) bis zu
    Gehbehinderungen; Tics.
  • Schuldgefühle: aller Art, aber auch bewusste, jedoch meist unbewusste Se1bstbestrafungsmechanismen;
    auch Helfersyndrom.
  • Sexuelle Störungen: Frigidität, Impotenz, Ekel vor Geschlechtsteilen, Ablehnung von Sex,
    Horror vor Sex, Verweigerung, Orgasmushemmung; auch Sexsucht.
  • Zwangshandlungen / Manien: Putzzwang, Schlüsselmanie, Waschmanie, Kleptomanie.  Und vieles mehr!

Rechtlicher Hinweis!

Die angebotene Leistung ist ein reflektierendes Gespräch, welches dem Kunden ermöglichen soll, sich seiner erworbenen Reaktionsmuster auf erlebte Stressfaktoren bewusst zu machen sowie Lösungen für vorhanden Probleme zu erfahren. Ziel ist es, eine dem aktuellen Reifegrad des Menschen angemessene emotionale Neubewertung von bislang nicht bewussten Stressauslösern vorzunehmen und Lösungen für eigene Herausforderungen zu erhalten. Die medizinische Behandlung stressbedingter gesundheitlicher Störungen könnte durch die Verringerung von Stresserleben begünstigt werden.

Die Leistung ist keine Heilung, keine Hilfe, keine Therapie, keine Behandlung, keine Gesundheitsleistung, sondern ein Gespräch zur Herstellung von Bewusstsein für die Zusammenhänge und Ursachen von stressbedingten Verhaltensmustern.